Mädchensprechstunde

Seit einiger Zeit bieten wir in unserer Praxis eine separate Sprechstunde für junge Mädchen an.


Für viele Mädchen ist es ein aufregender Termin: der erste Besuch beim Frauenarzt. Einige gehen wegen Regelproblemen hin, andere wollen die Pille bekommen oder sich mit der HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen. Manche möchten auch einfach nur Fragen zu ihrer körperlichen Entwicklung klären. Für all diese Mädchenthemen sind WIR der richtige Ansprechpartner.


Möchtest du nicht allein zu uns kommen, bring deine beste Freundin mit.


Der nächste Termine für unsere Mädchensprechstunde:

03.02.2020


Bitte melde dich vorab telefonisch bei uns an.

Nicht vergessen: den ausgefüllten Fragebogen zum Infogespräch und/ oder zur Verhütungsberatung und die Versicherungskarte deiner Krankenkasse.

http://www.mädchensprechstun.de/fileadmin/user_upload/downloads/fragebogen_infogespaech.pdf

http://www.mädchensprechstun.de/fileadmin/user_upload/downloads/fragebogen_verhuetungsgespraech.pdf


Untersuchung

Wenn du dich bereits auf eine gynäkologische Untersuchung eingestellt hast: Achte bei der Terminabsprache darauf, dass du nicht genau in dieser Zeit deine Regelblutung hast.

Ganz normales Waschen ist völlig ausreichend. Intimsprays oder Kosmetika können die zarte Haut in der Schamgegend reizen. Schamgefühl bei einer gynäkologischen Untersuchung ist ganz normal. Du kannst aber einen weiten Rock oder ein langes Shirt anziehen, das du auf dem Untersuchungsstuhl anbehältst, dann fühlst du dich nicht so nackt. 

Wenn du vor oder auch während der Untersuchung Bedenken oder Angst hast oder wenn du gerne etwas erklärt haben möchtest, solltest du das jederzeit sagen. 

Einen kurzen Überblick über den Ablauf einer gynäkologischen Untersuchung findest du im Überblick Untersuchungsablauf.

http://www.mädchensprechstun.de/fileadmin/user_upload/downloads/Ueberblick_Untersuchungsablauf.pdf




Quellen:

http://www.mädchensprechstun.de/

https://www.liebesleben.de


Stand: 10/2019

 
Info